In der DonauZeitung wurde über den Missbrauch eines zur Tatzeit 13-jährigen Mädchens berichtet. Nebenklagevertreter Dr. Florian Engert stellte Antrag auf Ausschluss der Öffentlichkeit. Der Prozess endete mit zweieinhalb Jahren Haft für den Angeklagten.

Unter folgendem Link finden Sie den Artikel von Margot Sylvia Ruf/Augsburger Allgemeine